Hinweis

An der Grundschule am Nahetor findet ab dem 17.08.2020 ein "regulärer" Präsenzunterricht statt.

Folgende Informationen sind unbedingt zu beachten:

NEU: 13.08.2020

21.07.2020

_________________________________________________________________________________

Archiv

17.06.2020:

30.05.2020:

29.05.2020:

22.05.2020:

_________________________________________________________________________________

17.05.2020:

30.04.2020:

17.04.2020:

16.04.2020:

06.04.2020:

02.04.2020:

01.04.2020:

31.03.2020:

23.03.2020:

14.03.2020:

13.03.2020:

Aktionen

Hurra ich bin ein Schulkind …

  • Einschulungsfeier

… und nicht mehr klein!

Der allererste Schultag ist immer ein besonders aufregendes Erlebnis. So hieß die Grundschule am Nahetor am 13. August 2019 die neuen Schulkinder und ihre Angehörigen herzlich willkommen. Im Anschluss an die Einschulungsfeier in der Schulturnhalle wurden die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse in die Obhut ihrer neuen Klassenlehrerin übergeben, während ihre Angehörigen bis zum ersten offiziellen Schulschluss im Freiluftklassenzimmer durch den Schulelternbeirat mit Essen und Getränken bewirtet wurden. Auch der Förderverein „Sonne“ und die „LeseEule“ (Bücherausleihe) stellten sich den Besucherinnen und Besuchern vor.

Die durch den Schulelternbeirat zugunsten des Fördervereins aufgestellten Spendendosen wurden rege befüllt, so dass ein Spendenbetrag in Höhe von 239.- EUR zustande kam. Dieser Betrag wurde am 22. August 2019 durch den Schulelternbeirat im Beisein des Schulleiters der Grundschule am Nahetor an den Förderverein übergeben.

Der Schulelternbeirat bedankt sich auf diesem Weg bei allen Teilnehmenden für ihre gezeigte Spendenbereitschaft ganz herzlich.

Kartoffelernte im Schulgarten

  • Kartoffelernte

Dank der tatkräftigen Vorbereitung und Unterstützung unseres Hausmeisters konnten in diesem Jahr wieder Kartoffeln in unserem Schulgarten gesetzt werden. Geduldig erklärte Herr Renner den Klassen 2a und 2b, was beim Anpflanzen von Kartoffeln zu beachten ist und leitete die Kinder an, die Mutterknollen in der Erde zu vergraben. Schon bald sah man die oberirdisch wachsenden Stängel mit Blättern und Blüten. Trotz der Trockenheit und Hitze im Sommer konnten die Kinder im September ihre eigenen, wenn auch sehr kleinen, Kartoffeln ernten. Die dickste Kartoffel, der „Kartoffelkönig“, fiel dementsprechend auch eher klein aus. Natürlich wurden die Kartoffeln verarbeitet: Beide Klassen bereiteten einen großen Topf Pellkartoffeln mit Kräuterquark zu. Das Rezept schrieben die Kinder im Rahmen des Deutschunterrichts ab, in Kunst malte und klebte jedes Kind seinen eigenen Kartoffelkönig auf.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Herrn Renner!

Klassenfahrt der 4. Klassen nach Bacharach, 23. – 25.9.2019

  • Klassenfahrt
  • Klassenfahrt

Wir waren in der wunderschönen Jugendherberge Burg Stahleck untergebracht. Nach einer kurzen Zugfahrt kamen wir in Bacharach an. 165 Stufen später bewunderten wir unsere schönen Zimmer. Aus den Fenstern der Jugendherberge hatten wir einen bezaubernden Ausblick auf das Rheintal.

Es gab 6 Programmpunkte:

3 Führungen, 1 Burgrallye, 1 Stadtrallye und eine Funzelwanderung.

Während der Führungen wurden uns Bacharach, die Stadtmauer und die Wehrtürme gezeigt. Bei der Burgrallye und der Stadtrallye waren wir in Teams aufgeteilt und mussten Rätsel lösen. Ein Highlight war die Funzelwanderung am 1. Abend unseres Aufenthaltes. Wir hatten einen Führer der uns gruselige und spannende Geschichten erzählt hat.

Zum Schluss unserer Klassenfahrt hatten wir noch einen bunten Abend mit einzelnen Vorführungen, die wir Kinder selbst gestaltet haben, und einer Kinderdisco.

Nach 3 wunderbaren Tagen mussten wir wieder abreisen.

Das war eine tolle Klassenfahrt!

Eure 4. Klasse (geschrieben von Janne und Lina, 4a)

Gesundes Frühstück am 20.09.2019

Dank der tatkräftigen Vorbereitung und Unterstützung unseres Hausmeisters konnten in diesem Jahr wieder Kartoffeln in unserem Schulgarten gesetzt werden. Geduldig erklärte Herr Renner den Klassen 2a und 2b, was beim Anpflanzen von Kartoffeln zu beachten ist und leitete die Kinder an, die Mutterknollen in der Erde zu vergraben. Schon bald sah man die oberirdisch wachsenden Stängel mit Blättern und Blüten. Trotz der Trockenheit und Hitze im Sommer konnten die Kinder im September ihre eigenen, wenn auch sehr kleinen, Kartoffeln ernten. Die dickste Kartoffel, der „Kartoffelkönig“, fiel dementsprechend auch eher klein aus. Natürlich wurden die Kartoffeln verarbeitet: Beide Klassen bereiteten einen großen Topf Pellkartoffeln mit Kräuterquark zu. Das Rezept schrieben die Kinder im Rahmen des Deutschunterrichts ab, in Kunst malte und klebte jedes Kind seinen eigenen Kartoffelkönig auf.

Laternen basteln der 2a

  • Laternen basteln

Zehn interessierte Schülerinnen und Schüler der 2a versammelten sich am 4. November in ihrem Klassenraum, um Laternen für den diesjährigen Martinsumzug zu basteln. Jedes Kind wurde von Oma, Opa, Mama, Papa oder Bruder begleitet und hatte somit tolle Unterstützung beim Basteln eines kleinen Eisbären. Nach einer Stunde waren alle Trommellaternen fertig und konnten stolz nach Hause getragen werden. Schön, dass alle Familien ihre Kinder beim Basteln unterstützt haben!

Theaterbesuch in Bingen am 6.12.2019

  • Theaterbesuch
  • Theaterbesuch

Die komplette Schulgemeinschaft versammelte sich auf dem Lindenplatz, um mit dem Zug nach Bingen zu fahren. Im Kulturzentrum wurde das Märchen „Der gestiefelte Kater“ aufgeführt. Fasziniert verfolgten die Kinder das teils lustige, teils spannende Theaterstück der Theatergruppe „Vorhang auf“ e.V.

Als wir zurück in die Schule kamen, stellten die Kinder schnell fest, dass auf ihren Stühlen eine leckere Überraschung lag. Der Förderverein „Sonne“ hat dem Nikolaus geholfen, in jeder Klasse Weckmänner für die Schüler zu verteilen. Die Geschenke zum Nikolaustag kamen überall sehr gut an!

Adventsfenster am 13.12.2019

  • Adventsfenster

Advent, Advent, ein Fenster wird erhellt…

Auch in diesem Jahr erstrahlte ein Fenster unserer Schule in weihnachtlich-winterlichem Glanz. Die Adventsfenster-Aktion in Münster-Sarmsheim ist ein schöner Brauch im Dezember, den unsere Schule gerne unterstützt. Das Fenster wurde von den Klassen 1 und 2 vorbereitet und am Freitagabend zum ersten Mal bestaunt. Trotz Regen kamen viele Kinder und Familien, um das kleine Programm sowie die Köstlichkeiten vom Stand des Schulelternbeirats zu genießen. In diesem Rahmen wurde Frau Bolender für ihre langjährige Tätigkeit als Vorsitzende des Fördervereins herzlich gedankt. Ihre Nachfolgerin, Frau Dietrich-Bolender, ist bereits sehr aktiv und war, mit weiteren Helfern, mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten, um Bastelarbeiten der 3. und 4. Klassen gegen Spenden zu verkaufen.

Adventsvormittag der Klasse 2a

  • Adventsvormittag 2a
  • Adventsvormittag 2a
  • Adventsvormittag 2a

Am 13.12.2019 fand für die Zweitklässler kein gewöhnlicher Unterricht statt. Einige Eltern kamen in unsere Klasse, um mit den Kindern verschiedene weihnachtliche Basteleien anzufertigen. In kürzester Zeit entstanden Weihnachtswichtel, Christbaumkugeln mit Gesichtern und Schneemänner. Außerdem verwöhnten die Eltern die Klasse mit frischen Waffeln, Kinderpunsch einem gesunden Tannenbaum und weiteren Leckereien. Herzlichen Dank für den gelungenen Morgen!

Termine

Veranstaltungen

Ferientermine und bewegliche Ferientage

Wir freuen uns über Unterstützung

Leseeule

Weiterlesen ...

Förderverein

Weiterlesen ...

Schulische Projekte

Medienkompetenz macht Schule

Weiterlesen ...

Logo

BISS – Bildung durch Sprache und Schrift

Weiterlesen ...

Logo

30. Mai 2020